Die Geschichte

Die Geschichte von W & J Graham's umspannt drei Jahrhunderte. Der in dieser Zeit gefeierte Port Produzent blieb ein unabhängiges Familienunternehmen. Die Geschichte von Graham's ist die Geschichte zweier Familien, die Grahams und die Symingtons, beide schottischer Herkunft. Ihr Engagement für die Herstellung von Weinen ist unvergesslich, da es Graham's doch den Ruf als Marktführer in der Produktion von herausragenden Vintage Ports begründete.
undefined Die imposanten Proportionen der Graham's Lodge (1905)

W & J Graham´s wurde in Porto, der zweitgrößte Stadt Portugals, im Jahre 1820 von den beiden Brüdern William und John Graham gegründet. Die Familie hatte bereits umfangreiche geschäftliche Interessen nicht nur in ihrer Heimat Schottland, sondern auch in Indien. Der Erfolg ihrer Tätigkeiten führte dazu, dass zeitgenössische Historiker sie als die „Handelsfürsten von Gro0britannien“ bezeichneten. Die Brüder gründeten die Partnerschaft von W & J Graham & Co. mit dem Ziel der Spezialisierung auf die Produktion der feinsten Portweine.

Sie bündelten ihre beträchtlichen Ressourcen auf die Verfolgung dieses Ziels.

undefined Graham´s Lodge (1905)

Im 19. Jahrhundert gewann Graham's stetig an Stärke, was zu einem beispiellosen Aufstieg als Hersteller von feinen Vintage Ports führte.
Im Jahr 1890 war Graham's eines der ersten Portweinunternehmen, welches in Weinberge im Douro Superior investierte und berühmtes Eigentum erwarb, die Quinta dos Malvedos. Mit dem umfangreichen Wissen über das Douro-Tal , welches in den vorangegangenen 70 Jahren erworben wurde, wählte die Familie Graham einen idealen Platz zur Anlage eines Weinberges. Die ausgezeichnete Südlage, die feine Zusammensetzung des Bodens, gute Steigungen, welche die Entwässerung begünstigen und ein perfektes Gebirgsplateau, auf dem eine der besten Quintas des Douro errichtet werden konnte, war ausschlaggebend für diese Wahl. Seither ist Malvedos anerkannt als eine der besten Quintas.

Die Qualität der Weine aus diesem Weingut ist nach wie vor von grundlegender Bedeutung für Graham's Ruf als einer der führenden Hersteller von ganz außergewöhnlichen Vintage Port.

undefined

Eine Reihe von hervorragenden Jahrgängen von Graham's gingen in die Geschichte ein: 1908, 1912, 1924 und 1927, gefolgt von dem monumentalen 1945 und dem legendären 1948.

Es war ein Erbe höchster Qualität, welches von einer Familie an einen andere übergeben wurde, als im Jahr 1970 die Grahams das Unternehmen an die Symingtons verkauften.